Über dieses Projekt

Auf dieser Website reagieren wir mit kritischen Beiträgen und Aperçus auf aktuelle politische und kulturelle Auseinandersetzungen.

Da diese in erster Linie sprachlich inszeniert, also mit Worten ausgetragen werden, interessiert uns auch deren Sprachgebrauch. Wörter, Wendungen, ganze Gedankengänge wollen wir danach befragen und abklopfen, was an gesellschaftlichen Vorentscheidungen darin verborgen ist.

«Wir» – das ist eine Gruppe von Autorinnen und Autoren. Wir vertreten keine parteipolitischen Positionen und Interessensbindungen. Und ebenso wenig wollen wir neutral sein.

Unsere Texte werden hier zum ersten Mal veröffentlicht, und sie erscheinen namentlich gezeichnet oder unter Kürzeln. Sämtliche Autorinnen und Autoren sind der Redaktion bekannt.
Der Hinweis auf einzelne Beiträge und Verlinkung sind willkommen, der Nachdruck setzt aber die Einwilligung der Redaktion oder der Autorin, des Autors voraus.

arrowKontakt

arrowImpressum


«Gegen den Strich» ist eine Aktion von «Kunst+Politik».

Neuste Texte


Neuste Bilder/Videos


Hinweis

Seite publiziert im Mai 2011.
 

Das Projekt ist im Frühjahr 2013 infolge fehlender Arbeitskapazität eingestellt worden.